Programme Manager (m/w/d) - Cabin MFT

Ihr persönlicher Ansprechpartner
Herr Michael Lütten

Email schreiben
Telefon: +49 40 3006185-537
Fax: +49 40 3037949-49

Kurze Mühren 1-3
20095 Hamburg

Anzeige ID
17722

Arbeitsort
21129 Hamburg

Vermittlungsart

Branche

Wie soll Ihr nächster Job aussehen? Die Luftfahrtindustrie sucht eine Reihe von Qualifikationen und benötigt Ihr persönliches und fachliches Knowhow. Fühlen Sie sich angesprochen? Argo Aviation bringt Sie direkt zum Take-off - schnell und präzise.

Für unseren internationalen Kunden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Programme Manager (m/w/d) - Cabin Multi Functional Team am Luftfahrtstandort Hamburg-Finkenwerder.

Ihr Plus bei uns:

  • 35 Stunden/Woche
  • Equal Pay
  • Work-Life-Balance
  • Arbeitszeitkonto / Freizeitausgleich
  • Attraktive Vergütung 5.800 € - 6.800€ Brutto monatlich
  • Fundierte Branchenkenntnisse
Wir kennen nicht nur die internen Arbeitsabläufe und die Unternehmenskultur unserer Kunden, sondern erfahren von Vakanzen oft, bevor diese veröffentlicht werden. Wir bringen Sie schnell und mit präziser Vorbereitung direkt zum richtigen Ansprechpartner!

Diese Aufgaben erwarten Sie:

Der Stelleninhaber vertritt das A320-Programm in einem der PC-Kabinen-MFT (Multi Functional Team), die A320-Strategien (Produkt, Industrie, Wettbewerbsfähigkeit, Preise usw.) in das MFT einbringen und eine eine sehr enge Abstimmung zwischen der MFT-Strategie und den A320-Strategien.
In dieser Rolle innerhalb der BSM-Organisation muss der Stelleninhaber alle Teile der BS-Organisation berücksichtigen und vertreten. 

Die Hauptaktivitäten innerhalb der MFT sind:

  • Definition und Umsetzung der MFT-Strategie in Übereinstimmung mit der Strategie der A320-Familie
  • Auswahl von Lieferanten
  • Verwaltung von Lieferanten in Bezug auf RC, NRC, Reklamationen, Leistung und Risiken
  • Priorisieren, Ermöglichen und Unterstützen von MFT-Beschaffungsprojekten
Darüber hinaus hat der Stelleninhaber die folgenden Aufgaben:
  • Leitung der Krisenbewältigung (einschließlich QSRs) in seinem MFT-Umkreis, wenn diese nicht durch die durch die Lieferkette (POC) und O.
  • Leitung größerer Änderungen nach MG13 in seinem MFT-Perimeter bis zum Projektabschluss. Vorbereiten und Vorbereitung und Management des Hochlaufs im Zusammenhang mit Ratenerhöhungen oder der Einführung neuer größerer Modifikationen Synchronisierung aller Parameter wie Technik, Lieferkette, FAL Perimeter.
  • Beseitigung einzelner Fehlerquellen in der Lieferkette von Kabinen-Arbeitspaketen und Teilen für das A320Familie in einer Weise, die die strengen industriellen und kostenseitigen Ziele des Programms erfüllt.
  • Verbesserung von Prozessen, Methoden und Werkzeugen zur Verbesserung der Risikovorhersage und zur Ermöglichung robuster Produktionsprognosen(z. B. Cabin Sales Production Matching) bei gleichzeitiger Sicherstellung der Ratenbereitschaft und des Hochlaufs.
  • Überwachung des Einsatzplans für die Lieferantenqualifizierung, aber auch Überprüfung des vorhandenen Plans zur Risikominderung wie z. B. Pufferbestände, alternative Mittel - um den Produktionsbedarf der A320-Familie
  • Management von De-Risking-Maßnahmen wie ToW, 2nd-Source-Projekte durch effiziente Steuerung der verschiedenen
  • beteiligten Funktionen und solide Entscheidungsdossiers.
  • Überwachung des gesamten Kabinenprozesses. Er/Sie ist verantwortlich für die Einleitung von Abhilfemaßnahmen für wiederkehrende Lieferanten- und/oder FAL-Problemen bei kabinenbezogenen Artikeln.
  • Sicherstellung, dass die finanziellen, technischen und leistungsbezogenen Ziele für ein bestimmtes Kabinenprodukt erreicht werden. Sie sorgen für ein Gleichgewicht zwischen den Anforderungen der Fluggesellschaft, den Fähigkeiten der Zulieferer und den industriellen Zwängen von Airbus. Rentabilität, einschließlich der Abwägung zwischen FAL- und Kabinen-Nachrüstungsbedarf. Die Position ist angesiedelt im dem BSMAC-Team: A320-Kabinenintegration & MFT-Programmbeauftragte.

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene Studium in dem Bereich Flugzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Supply Chain / Logistics oder vergleichbar
  • Einschlägige Berufserfahrung im angegebenen Aufgabenfeld
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung aus den Bereichen Projektleitung, Projektmanagement und Supply Chain
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Gute Kenntnisse mit MS-Office und Catia V5
  • Gute Google Workspace Kenntnisse

Kontakt:

Um Ihre Bewerbung sorgfältig zu prüfen, benötigen wir Ihren ausführlichen Lebenslauf mit Tätigkeitsangaben sowie Ihre Zeugnisse.

Der schnellste Weg zu uns führt über den Bewerber-Button auf unserer Homepage.

Alternativ schicken Sie uns gerne Ihre Unterlagen per Mail an: bewerbung.kfm.aviation.hamburg@argo.work


Bitte Senden Sie uns auch einen englischsprachigen Lebenslauf zu.